{die Zentrale}    
 
 
 

{zurück zur Übersicht}    








 

   

Das Super-Poster


Printversion

Infos zum AutorInfos zum Autor Früher war doch nicht alles besser! Das medizini-Poster aus der Apotheke ist dicker, bunter und lehrreicher geworden. Neben was-ist-was-Wissen bietet es auch jede Menge YPS-Wert.
 

 
 

"Gibt es schon das neue Poster?", fragten wir (die Grundschul-Heimgeh-Gruppe, die aus denjenigen bestanden, die auf dem Stempelsberg, im Maxdorf oder im Neubaugebiet wohnten) in regelmäßigen Abständen die Apothekerin. Meist gab's noch keins, da es das Poster ja nur alle vier Wochen gab. Doch wenn es eins gab, wurde das riesige Ding gleich, nachdem man wieder auf der Straße war aufgeklappt, und es wurde geguckt, war diesmal drauf war. Viel wichtiger als das abgebildete Tier, waren allerdings die Rätsel und die Spielereien auf der Poster-Innenseite.
 


   

Poster-Kinder wissen mehr

Der Familie Mausebein-Comic und Malen nach Zahlen waren damals die Highlights. Dazu kamen Suchspiele. Auch heute soll man unter von einem Unwetter durcheinander gewirbelten Regenschirmen die zwei gleichen suchen. Okay, die langweiligen Witze von damals gibt's auch noch. Doch damit ist heute lange nicht genug. Erklärt wird, was Homöopathie ist. Man wird mit einer Mini-Kamera auf eine Expedition durch den Magen geschickt, und es wird in was-ist-was-Manier erklärt, was genau im Frühling passiert. Die von YPS verlassenen Kreativ-Kinder erhalten eine Kurzanleitung zum Säen der eigenen Frühlingsblumen. Fehlt nur noch das aufgeklebte Samenpäckchen.
 

   

Bunter, dicker, trendiger

Das Aussehen des Posters hat sich in den letzten 20 Jahren kaum verändert: Großer medizini-Schriftzug oben, in der Mitte das Postermotiv und unten der weiße Streifen für den Apotheken-Stempel. Medizini ist glossiger geworden und hat jetzt das Super-Poster. Ein cleverer Schritt: Der Comic-Anteil wurde mit dem Mädchen-Pferde-Comic Nico, Käpt'n Blaubär und Williwurm drastisch erhöht, um die Kids aus pharmazeutischer und pädagogischer Sicht stark gegen die digitale Asien-Invasion zu machen.

 
   

Fazit

Das etwas seltsame Gesicht des Apothekenpersonals beim Fragen nach dem medizini-Poster kann locker in Kauf genommen werden. Das Poster mit jeder Menge Zusatz-Features ist's wert.   
 

Fragen zum Superposter

Kaninchen werden mit geschlossen Augen geboren?
a) stimmt
b) stimmt nicht

Entenküken schlüpfen nackt (ohne Federn) aus ihren Eiern
a) Stimmt
b) stimmt nicht

 
(die Antworten und viele weitere Fragen im neuen Poster)


...................................
 Timo Wirth
...................................